Specials und WESTWIEN spielen in der Südstadt

Am Samstag, 2. April 2022 werden die Handball-Specials Wien in der Südstadt um 18.00 gegen und mit den WESTWIEN-Legenden spielen.

Zwischen dem WESTWIEN U20-Spiel und dem Spiel der WESTWIEN Kampfmannschaft, der glorreichen Sieben, gegen HSG Holding Graz in der HLA Meisterliga findet das Treffen mit den WestWien-Legenden statt. Hier können die Legenden zeigen, was sie noch drauf haben und die Specials, was sie gelernt haben.

Wir danken WESTWIEN für die Möglichkeit dieses Spiel – unser erstes seit Pandemiebeginn – austragen zu können.

Samstag, 2. April ca 18.00 im BSFZ Südstadt (2344 Maria Enzersdorf, Liese Prokop-Platz 1)

Neuer Vorstand bei den Specials

Bei der ausserordentlichen Generalversammlung am 22. März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Obmann ist Alen Vuckovic, neuer Obmann-Stellvertreter Georg Zalubil. Der neue Vorstand wird ab Montag, 28. März, das Ruder im Verein übernehmen.

Durch die Personalunion Alens und Georgs als Obmann bzw Obmann-Stellvertreter von MGA und nun auch der Handball-Specials Wien soll es zu Synergieeffekten kommen, die den Inklusions-Handball in Wien auf eine neue Ebene heben. Die neue Vereinsleitung wird als erstes daran arbeiten, die negativen Folgen der Corona-Massnahmen auf den organisierten Sport aufzuheben und den Trainings- und Spielbetrieb der Specials neu zu beleben.

In naher Zukunft werden die Neuigkeiten und Berichte zu den Handball-Specials auf der Website von MGA-Handball veröffentlicht werden.