Specials und WESTWIEN spielen in der Südstadt

Am Samstag, 2. April 2022 werden die Handball-Specials Wien in der Südstadt um 18.00 gegen und mit den WESTWIEN-Legenden spielen.

Zwischen dem WESTWIEN U20-Spiel und dem Spiel der WESTWIEN Kampfmannschaft, der glorreichen Sieben, gegen HSG Holding Graz in der HLA Meisterliga findet das Treffen mit den WestWien-Legenden statt. Hier können die Legenden zeigen, was sie noch drauf haben und die Specials, was sie gelernt haben.

Wir danken WESTWIEN für die Möglichkeit dieses Spiel – unser erstes seit Pandemiebeginn – austragen zu können.

Samstag, 2. April ca 18.00 im BSFZ Südstadt (2344 Maria Enzersdorf, Liese Prokop-Platz 1)

Neuer Vorstand bei den Specials

Bei der ausserordentlichen Generalversammlung am 22. März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Obmann ist Alen Vuckovic, neuer Obmann-Stellvertreter Georg Zalubil. Der neue Vorstand wird ab Montag, 28. März, das Ruder im Verein übernehmen.

Durch die Personalunion Alens und Georgs als Obmann bzw Obmann-Stellvertreter von MGA und nun auch der Handball-Specials Wien soll es zu Synergieeffekten kommen, die den Inklusions-Handball in Wien auf eine neue Ebene heben. Die neue Vereinsleitung wird als erstes daran arbeiten, die negativen Folgen der Corona-Massnahmen auf den organisierten Sport aufzuheben und den Trainings- und Spielbetrieb der Specials neu zu beleben.

In naher Zukunft werden die Neuigkeiten und Berichte zu den Handball-Specials auf der Website von MGA-Handball veröffentlicht werden.

2. Training

Die glorreichen 7 haben sich zum 2. Training eingefunden.

Nächstes Training am Samstag, 5. Juni 2021 von 12.00 bis 13.30 in der Fritz Grassinger-Halle (1150 Wien, Tellgasse 3)

Trainingsbetrieb vorerst eingestellt

Wegen der angespannten CORONA-Situation finden voerst keine Trainings statt.

Falls sich die Lage bessert, ist das nächste Training für Samstag, 21. November vorgesehen.

Weitere Informationen folgen, sobald in den Pressekonferenzen der Regierung nicht nur die nächste Pressekonferenz angekündigt wird, sondern konkrete Massnahmen.

Internationale Handball-Woche

Der Ausfall der olympischen Spiele beschert uns jetzt die internationale Handball-Woche, heutiges Thema: der Unified-Handball in Österreich, hier der Link zum ÖHB-Bericht.

Der Vollständigkeit wegen muss erwähnt werden, dass die Handball-Specials Wien ein eigenständiger Verein sind und nichts mehr mit WAT Fünfhaus zu tun haben.

Unterstützt werde die Specials aus Wien von den Fivers WAT Margareten, Spielern von WestWien und ehemaligen Spielerinnen von MGA, sowie von einigen Personen mit mehr oder weniger Handballbezug.

Termine bis Ende Mai

Am Samstag, 18. Mai Training von 12.00 bis 13.30 in der Fritz Grassinger-Halle (1150 Wien, Tellgasse 3).

Am Samstag, 25. Mai Teilnahme am Handballmarathon in Graz. Erstes Spiel ca. 11.00. Gespielt wird in der KUSS-Halle Seiersberg-Pirka, Haushammer Strasse 7, 8054 Seiersberg. Daher kein Training in der Fritz Grassinger-Halle!

 

Nächstes Training

Das nächste Training findet am Samstag, 27. April in der Tellgasse statt, von 12:00 bis 13:30, wie üblich.

Training 10. November

Die Fritz Grassinger-Halle ist noch immer gesperrt, noch immer kein Ende absehbar und noch immer keine Information durch die MA51.

Wir trainieren am Samstag, 10. November in der Turnsporthalle Kolpinghaus Wien-Währing (1180 Wien, Gentzgasse 27).

Training von 12:00 bis 13:00, Treffen um 11:45 vor der Halle.